Artikelnummer:

eb5730
Bewertung:
Es eignet sich aber auch für andere Geräte, wie z.B. einem PC, Beaglebone, Beagleboard, Odroid oder DVD Player als Monitor! Die Inbetriebnahme des Waveshare 10.1" Displays ist sehr einfach möglich.
107,99 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (Standard Versand)

momentan nicht verfügbar
Ofizieller Raspberry Pi Reseller

HDMI Touch Screen Display 10,1" für Raspberry Pi

Das 25,654cm bzw. 10,1 Zoll Touch Display wird an den HDMI-Ausgang des Raspberry Pi (für die Bildausgabe) und an einen freien USB-Port (für die Touch Funktion) angeschlossen. Es eignet sich aber auch für andere Geräte, wie z.B. einem PC, Beaglebone, Beagleboard, Odroid oder DVD Player als Monitor!

Die Inbetriebnahme des Waveshare 10.1" Displays ist sehr einfach möglich. Die Anleitung zur Montage, Installation und Einrichtung finden Sie hier. (http://www.modmypi.com/blog/waveshare-101-screen-assembly-guide)

LCD- Display Eigenschaften:

  • 25,654cm entspricht 10.1 Zoll HDMI LCD
  • 1024x600 Auflösung
  • universelles (UK/US/EU/AUS) 12V 2A Netzteil inklusive
  • Kapazitive Touch-Steuerung (über USB)
  • Unterstützt Raspberry Pi
  • auch als PC Moonitor verwendbar,
  • unterstützt Windows 10/8.1/7/XP usw.
  • HDMI-Schnittstelle als Video Eingang,
  • USB-Schnittstelle für Touch-Steuerung,
  • Multi-Video-Eingang: HDMI, VGA und AV (CVBS)
  • Mehrsprachen OSD-Menü: Energieverwaltung, Helligkeit/Kontrast etc.

Die Firmware ist aktualisierbar. (Die Updates sind über den Hersteller erhältlich und werden ständig weiter aktualisiert.)

Das Gehäuse verfügt bereits über:
  • Material: Schwarz und klar Acryl
  • inkl. Standfüß mit 45 ° Neigungswinkel
  • Montagelöcher für Raspberry Pi 3B/2B/B+/A+/B

Downloads

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Monitor gut ...

... mich stören Kleinigkeiten.

(1) Die Anleitung, auf die verwiesen wird finde ich etwas umständlich geschrieben. Einiges würde ich in einer anderen Reihenfolge machen.

(2) Ich würde mir wünschen, dass man explizit darauf hingewiesen wird, dass der Touch Screen einen eigen Stromanschluss hat und nicht über den Raspberry mit Strom versorgt wird. Ausgehend vom 7 Zoll Touch Screen dachte ich dieser Screen würde ebenso über den PI angeschlossen.

., 20.01.2017
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.