Artikelnummer:

eb5918
Bewertung:
Kategorie: Stromversorgung
Ausgangsstrom:
Ausgangsspannung:
Kabellänge - Metrisch:
Ausgang:
Farbe:
Einsatzort:
Kompatibel mit:
USB-Typ:
Artikelgewicht: 0,10 Kg
Dieses Netzteil eignet sich besonders für Single Board Computer oder Geräte mit Micor-USB Stromversorgung, die eine möglichst stabile 5,1V Energieversorgung erfordern.
7,98 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

Produkt vergriffen
Ofizieller Raspberry Pi Reseller

12,5 Watt AC/DC Steckernetzeil mit Micro-USB Stecker

Dieses Netzteil eignet sich besonders für Single Board Computer oder Geräte mit einer Micro-USB Stromversorgung.
Mobile oder stationäre Micro-USB Geräte, die eine möglichst stabile 5V Energie erfordern werden hiermit zuverlässig und Verlustarm versorgt. 
Dieses Steckernetzteil ist ideal für den Raspberry Pi 3 Modell B+ (und ältere), auch in Verbindung mit dem offiziellen Raspberry Pi 7" Touchscreen Display, aber auch für jedes andere SoC Board und Zubehörs mit micro USB Anschluss geeignet.

Neben den üblichen, bzw. vorgeschriebenen elektrischen Schutzmaßnahmen, besitzt diese 5,1V/2,5A Steckernetzteil ein, mit der Elektronik fest verbundenes Kabel mit etwa 1,8m Länge. Das MicroUSB Kabel ist dabei so hochwertig und groß dimensioniert, dass Verluste minimiert und die Spannung am MicroUSB Stecker nicht sofort einbricht, sobald man eine größere, zulässige Last anschließt.
Dies ist die häufigste Fehlerursache bei Problemen, verursacht durch billige, minderwertige Steckernetzteile, die keine stabile Spannung gewährleisten können.

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
2 von 5 Nicht geeignet für RPi3B+

Ich habe zum RPi3B+ dieses Netzteil dazu bestellt, aber der Rechner bootet damit nicht. Es erscheint nur das Einschaltbild (buntes Viereck) und rechts oben in der Ecke ein Blitz. Das bedeutet, dass dieses Netzteil nicht ausreichend für den RPi3B+ ist. In Foren kann man allgemein zum RPi3 lesen, dass einige Modelle wohl sogar 5,2V anstatt 5,1V benötigen. Da hätte man bei dem 3B+ wohl auch besser Netzteile mit 5,2V mitgeben sollen. Jetzt werde ich wohl das andere Netzteil bestellen, welches laut Beschreibung extra für den 3B+ ausgelegt sein soll, bestellen. Die Leistungswerte sind die gleichen, deshalb verstehe ich nicht, was daran anders sein soll. Vielleicht sind es ja die Verarbeitungstoleranzen? Naja, dann werde ich dieses hier für andere Zwecke nutzen.



Nachtrag:



Hallo, das Problem liegt nicht am Netzteil sondern an der SD Karte. Vermutlich haben Sie die SD Karte vom Pi3 versucht zu verwenden was aber nicht funktioniert.  Dieses Netzteil ist sehr stabil und hat beim Pi3b+ noch nie Probleme verursacht. 


., 17.03.2018
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.