B2B Shop Account für Gewerbe, Schulen, Verwaltungen

Der B2B Zugang für Händler, Gewerbe und öffentlichen Einrichtungen

Sie können ein neues, oder bereits bestehendes Kundenkonto in ein sogenanntes "B2B-Konto" wandeln lassen. Dafür ist ein Antrag per eMail, Fax oder Telefon notwendig. Im folgenden erläutern wir, die dafür notwendigen Schritte.
 
Die Vorteile eines B2B Zuganges sind:

  •     Anzeige der Artikelpreise in Nettobetrag,
  •     größere Stückzahlen als Endkunden bestellbar,
  •     interessante Staffelpreise und Konditionen,
  •     Bestellungen sofort online über den Warenkorb,
  •     Warenkorb speichern bzw. Artikel merken,
  •     Bestellhistorie im Kundenaccount einsehbar,
  •     Zahlung auf Rechnung* möglich

* Auswahl von "Zahlung auf Rechnung" im Bestellprozess:
 
Die Zahlung auf Rechnung wird im B2B Konto nur auswählbar sein, wenn vorab eine (Erst-)Bestellung** mit einer alternativen Zahlungsart, direkt über den B2B Zugang vorgenommen wurde! Ausnahmen sind öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen, welche ausschließlich mit Zahlung per Rechnung bestellen dürfen. (Vorgabe der Buchhaltung bzw. des Dienstherren) Für diese Einrichtungen gilt zusätzlich der Punkt 4 und 5.

  1.     Onlineshop-Kundenkonto registrieren (falls nicht bereits vorhanden),
  2.     Ihre Kundennummer (falls bekannt) oder Kontaktdaten zur Prüfung/Freischaltung per E-Mail, Fax oder Ticket zusenden,
  3.     Warten Sie bitte auf die Rückmeldung und Freischaltung durch uns!
  4.     Bei Erstbestellung bitte "Überweisung" auswählen. Die Auswahl "auf Rechnung" ist noch nicht aktiv**!
  5.     Senden Sie uns bitte die Auftragsnummer zu, damit wir die B2B Erstbestellung prüfen und auf Rechnung umstellen können.

Wir versenden Ihre, via B2B Konto getätigte Erstbestellung, direkt nach einer Prüfung** durch uns "auf Rechnung".
Ab der nächsten Bestellung wird nun die Auswahl "Zahlung auf Rechnung" aktiv** sein und kann bei folgenden Einkäufen direkt ausgewählt werden.


** Wir behalten uns das Recht vor, Lieferungen im Einzelfall nur gegen Vorkasse auszuführen oder B2B Freischaltungen ganz abzulehnen. Wir prüfen vorab jede einzelne B2B Registrierung und aktivieren das Konto "von Hand". Sie erhalten anschließend eine Antwort per E-Mail. Frühere Bestellungen per E-Mail, Telefon oder Fax, die nicht direkt über den Shop-Warenkorb getätigt wurden, können Systembedingt nicht als Erstbestellung gelten, da zu dem Zeitpunkt noch kein B2B Konto bestanden hat!