Artikelnummer:

eb6925
Bewertung:
Kategorie: Kühlung
Kompatibel mit:
PiCoolFAN4 ist ein fortschrittliches und aktives Kühlsystem, welches speziell für die Raspberry Pi® 4 Platine entwickelt wurde. Der Bausatz kann jedoch aber auch mit früheren Modellen der Raspberry Pi (40 Pin Header! HAT Kompatibel) verwendet werden.
ab 12,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

sofort verfügbar

Lieferstatus: Auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Verfügbarkeit
Ofizieller Raspberry Pi Reseller
PiCoolFan Zubehör

Optionales Zubehör für das PiCoolFan4 Kit

Zur Erweiterung von Funktionen und Möglichkeiten des HAT-Boards unddes Raspberry Pi.
PiCoolFan Zubehör
  • Diese Steckverbinder eignen sich hervorragend als Zubehör für Singleboardcomputer (SBC) mit 40 poliger GPIO Schnittestelle, wie dem Raspberry Pi.
  • PCF4 THT Infrarot Empfänger (IR Receiver) Zubehör zum PiCoolFan4 Kit zur Bedienung mit z.B. einer Fernbedienung.
  • Mit diesem Relais Kit erhhalten Sie zusätzliche Möglichkeiten in Verbindung mit dem Raspeberry Pi 4 mit bestückter PiCoolFan4 Erweiterung.
  • Zubehör zum PiCoolFan4 Kit zur akkustischen Auswertung / Statusmeldung für die HAT kompatible Raspberry Pi Erweiterung.
  • Einweg- Qualitäts-Knopfzelle CR1220 mit 3V
  • Die 11mm Distanz Bolzen passen zwischen einen Raspberry Pi und den HAT und pHAT Erweiterungen. Sie können mit den mitgelieferten M2,5 Schrauben befestigt werden.
Ihre Konfiguration

Der PiCool Fan 4 Bausatz enthält:

  • 1x PiCoolFAN4 Hut Leiterplatte
  • 1x LÜFTER
  • 4 x Befestigung von Kunststoffnieten für die FAN-Montage
  • 4 x 7mm Montageabstände und Muttern
  • 3-polige Stiftleiste für einfache 1-Draht-Schnittstelle


Nicht im Lieferumfang enthaltenes Zubehör, welches jedoch bei Bedarf separat bestellt werden kann:

  • Batterie Knopfzelle für Hardware RTC (Echtzeituhr) 1220 Lithium 3V
  • Infrarot-Empfänger
  • 40-polige Stiftleiste zur Erweiterung auf andere HATs und evtl. benötigtes Montagematerial (Abstandbolzen und Muttern)
  • Schallgeber (Piezo Summer)
  • Hochstromrelais mit 3-Wege-Klemmleiste,
  • 4 x 12mm Montageabstände und Muttern, 40-Pin-Header 

PiCoolFAN4 ist ein fortschrittliches und aktives Kühlsystem, welches speziell für die Raspberry Pi® 4 Platine entwickelt wurde.
Der Bausatz kann jedoch aber auch mit früheren Modellen der Raspberry Pi (40 Pin Header! HAT Kompatibel) verwendet werden.

Der PiCoolFAN4 bietet eine verbesserte Kühlleistung, basierend auf einem integrierten aktiven Lüfter und einem externen Temperatursensor. Der verwendete Temperatursensor ist genau 3,5 mm über der Raspberry Pi 4 CPU platziert. Dies garantiert eine genaue und kontinuierliche Messung der Systemtemperatur.

Der PiCoolFAN4 benötigt keine Softwareinstallation!

Für die Hardware sind sehr einfache Montagearbeiten erforderlich, welche auch von Einsteigern und ungeübten Personen leicht zu bewerkstelligen ist. 
Wenn Benutzer jedoch eine sehr genaue Temperaturregelung und erweiterte Funktionen benötigen, kann der verfügbare "Daemon" verwendet werden, der die genaue Temperatur der Raspberry Pi CPU liest und über I2C in PiCoolFAN4 schreibt.
Der Treiber für den FAN ist PWM-gesteuert und ermöglicht es dem Benutzer, die FAN-Geschwindigkeit in Abhängigkeit von der Temperatur einzustellen. Dadurch wird die mögliche Geräuschentwicklung auf ein absolutes Minimum reduziert. (aktive Lüftersteuerung) 

Rescourcen und Anleitungen finden Sie auf folgenden Herstellerseiten:

PCoolFAN 4 FAQ
https://pimodules.com/download/picoolfan4-faq

PCoolFAN 4 Manual
https://pimodules.com/download/picoolfan4-user-manual

PCoolFAN 4 Daemon and Python Scripts
https://pimodules.com/download/picoolfan4-daemons-and-python

Latest Version of Firmware
https://pimodules.com/download/picoolfan4-latest-firmware


Durch die spezielle Leiterplattenkonstruktion - dank der Air Circulation Technology - wird die Luft von der CPU abgeleitet und entweicht durch spezielle Öffnungen nach oben. Dieses Design garantiert eine gute Luftzirkulation und maximiert den Kühlprozess auch bei niedrigen FAN-Geschwindigkeiten (sehr geringe Geräuschentwicklung).

Für die optische Kontrolle ist der PiCoolFAN4 mit 3 LEDs (Blau, Grün und Rot) ausgestattet, die den Benutzer über den aktuellen Zustand des FAN und die Systemtemperatur informieren.
PiCoolFAN4 kann direkt und "stand alone" verwendet werden, da es auf der Oberseite des Raspberry Pi (40 pol. HAT Header) montiert wird. 
Der Anwender kann jedoch auch den Erweiterungsheader verwenden und das PiCoolFAN4 Kit mit anderen HATs kombiniert werden.
Der PiCoolFAN4 Bausatz ist nicht nur ein Advanced Active Cooling System, sondern viel mehr.
Der PiCoolFAN4 ist zusätzlich mit einer Batteriegepufferten RTC DS1307, einer ESD-geschützter 1-Draht-Schnittstelle (5V und 3V) und 2 Benutzer-LEDs ausgestattet. Es kann jedoch zusätzlich noch mit dem optional erhältlichen Zubehör: IR-Empfänger, einem Piezosummer, sowie mit einem Relais erweitert werden.

Der Summer, das Relais, eine zusätzliche 40-Pin-Steckerleiste und der IR Empfänger müssen bei Bedarf separat gekauft werden.

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
3 von 5 Nützlich, aber schlechte Beschreibung

Sehr einfach aufzubauen. Es fällt mir aber schwer, festzustellen, ob die Lüftung tatsächlich funktioniert. Dazu sollte sich zumindest der Ventilator drehen - tut er aber nicht, es leuchtet lediglich die blaue LED. Habe mir die Bedienungsanleitung (leider nur in Englisch) aus dem Internet runtergeladen. Die Prozeduren sind für Python2 geschrieben, mußten also erst für Python3 angepasst werden (print Befehl).

., 04.10.2019
3 von 5 Läuft nicht Rund.

Das Produkt im Auslieferungszustand reagiert nicht auf der CPU Temperatur im PI (CPU) sondern auf eine sehr unpräzise eigene Messung der Umgebungstemperatur. Um die Einstellungen für mein Gebrauch brauchbar zu machen waren Software Installationen notwendig. Das Ergebnis hat meine Erwartungen an das Produkt dahin nicht erfühlt. Dafür habe ich die Optionale Möglichkeit gewagt und die PI-CPU Temperatur als Messung implementiert. Leider gab es ein Tipp-Fehler in die Dokumentation. Ich habe den Fehler an der Hersteller berichtet, und war trotzdem in die Lage alle Software und Einstellungen vorzunehmen. Danach war es möglich viel Spaß mit das Produkt zu habe und Fine-Tuning vorzunehmen. Eine genaue Steuerung der gewünschten Temperatur war einfach. Als ich mein PI (P4-4gb) runtergefahren habt ist die FAN WEITERGELAUFEN. Ich müsste die Stecker ziehen um das FAN zu stoppen. Die Fehler habe ich an der Hersteller berichtet. Mir ist Mitgeteilt das die Fehler muss reproduziert werden, und dann wird möglicherweise ein PATCH ausgeliefert. Insgesamt macht das Produkt eine Gute Eindruck, es ist aber in der jetzige Version noch nicht Perfekt.

., 22.10.2019
5 von 5 Klappt gut!

Ich habe dieses Teil auf einem Raspi4 2GB unter Libreelec laufen. Es klappt sehr gut.
Man kann mit einem Befehl (zu finden im Handbuch) die Temperatur einstellen, ab der die Lüftung starten soll. Ich habe verschiedene Temperaturen eingestellt und immer hat die Lüftung entsprechend funktioniert.
Der Raspi4 (mit Kühlkörper) behält so immer einen kühlen Kopf.

., 22.10.2019
Einträge gesamt: 3
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.