Artikelnummer:

eb6608
Bewertung:
Kategorie: Kühlung
Anschlussklemmen:
Einsatzbereich:
Einsatzort:
Hat kompatibel:
Kompatibel mit:
Spannung, Versorgung min.:
max. Ausgangsstrom:
max. Ausgangsspannung:
PoE:
Diese HAT Erweiterung ist erforderlich, um einen Raspberry Pi direkt über ein Ethernet-Kabel mit Strom zu versorgen, so dass Sie kein separates Netzteil mehr benötigen.
ab 20,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

momentan nicht verfügbar
Ofizieller Raspberry Pi Reseller
POE HAT Zubehör
POE HAT Zubehör
  • Der Gigabit-Switch TL-SG108PE von TP-LINK bietet Ihnen 4 PoE von insgesamt 8 RJ45 Gigabit Ports und die Möglichkeit, auch Zuhause oder im kleinen Büro den Schritt zum Managed Switching zu wagen. Das innovative Energiemanagement kann den Verbrauch des TL-SG108 um bis zu 80%* reduzieren.
  • Der 4 polige PIN Header für die PoE Schnittstelle des Raspberry Pi 3 B+ ermöglicht den Einsatz einer weiteren HAT Erweiterung, direkt auf dem PoE Modul.
  • Diese Steckverbinder eignen sich hervorragend als Zubehör für Singleboardcomputer (SBC) mit 40 poliger GPIO Schnittestelle, wie dem Raspberry Pi.
Ihre Konfiguration

Das offizielle Power over Ethernet (PoE) Add-on Modul für das Raspberry Pi 3 ab Modell B+ (und neuere).

Diese HAT Erweiterung ist erforderlich, um einen Raspberry Pi direkt über ein Ethernet-Kabel mit Strom zu versorgen, so dass Sie kein separates Netzteil mehr benötigen. Dies ist eine ideale Lösung für Embedded- und IoT-Projekte, bei denen keine Steckdose zur Verfügung steht oder möglich ist.
Ab Raspberry Pi 3 Modell B+ ist ein 802.3af-konformer POE-Injektor, -Switch oder -Router erforderlich (nicht im Lieferumfang enthalten), der die benötigte Energie für den RPi (ab 3 B+ und neuer) über das LAN Kabel liefern kann.

Achtung: Bitte kontrollieren Sie vor dem Aufstecken auf die GPIO Schnittstelle des Raspberry Pi, ob alle Steckerleisten und Buchsen "frei" sind! In einigen Fällen befindet sich auf den Bauteilen eine sogenannte "Bestückhilfe". Dies ist ein gelb/goldenes Klebeband, welches noch von der Herstellung vorhanden sein kann. Dieser Klebestreifen muss vor dem Aufstecken entfernt werden!

Details zur PoE HAT Erweiterung:

  • Power-over-Ethernet 802.3af-kompatibel
  • Gerät der Klasse 2
  • vollständig isoliertes Schaltnetzteil (SMPS)
  • 36-56V Eingangsspannung
  • 5V Ausgangsspannung
  • versorgt Boards ab RPi3 B+ bis zu 2,5A
  • integrierte Lüftersteuerung
  • Plug-and-Play-Kompatibilität mit Raspberry Pi 3 Modell B+

Wichtige Hinweise zur Verwendung mit Zubehör:
Das Raspberry Pi PoE HAT Modul kann nur mit dem aktuellsten, also ab dem Raspberry Pi 3 Model B+ verwendet werden. Die Vorgängermodelle des 3B+ werden nicht unterstützt!
Das PoE HAT Board kann nicht gleichzeitig mit aufgeklebten Raspberry Pi Kühlkörper genutzt werden! Die Kühlung übernimmt der integrierte Lüfter.
Die PoE Erweiterung kann direkt in den offiziellen Gehäusen (Rot/Weiß und Schwarz) verwendet werden und passt auch mit aufgesteckten Deckel. Bitte verwenden Sie hierbei jedoch nicht die unteren Schrauben (4 Stück auf Unterseite des Raspberry Pi), die für die Leiterplatten-Abstandshalter vorgesehen sind. Die Stabilität wird dadurch kaum beeinträchtigt. Die Schrauben verhindern andernfalls das Einlegen des Raspberry Pi in die Gehäusehalterung.

Lieferumfang:

  1. Raspberry Pi PoE HAT Erweiterung für Pi 3 Modell B+ und neuere Modelle
  2. Satz Abstandshalter (4x) inkl. passender Schrauben (8x)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
5 von 5 genau das hat bisher gefehtl!

endlich PoE ohne extra Adapter!

., 05.09.2018
5 von 5 funktioniert gut

Das PoE-HAT erspart einem zusätzliche Verkabelung, wenn man ohnehin ein kabelgebundenes Netzwerk betreibt. Natürlich benötigt man auch einen PoE-fähigen Switch. Funktioniert das prima!

., 21.01.2019
5 von 5 perfekt in LAN-Umgebungen

einfacher Einsatz in kabelgebundenen Netzwerken ohne zusätzliche Atromversorgung.

., 13.04.2020
4 von 5 Im ALtag auf dem Schreibtisch zu laut.

Bei mir liegt der PoE HAT im Serverschrank, daher kein Problem. Ansonsten ist der Lüfter zu laut und läuft ohne Unterbrechung.

., 20.07.2020
5 von 5 Voll toll!

Sehr praktisch.
Passt sogar noch in die meisten Standard-Gehäuse rein.

., 19.10.2020
4 von 5 PoE problemlos aber ...

Installation des PoE Hats ist simpel. Passt probelmlos in mein Gehäuse. PoE funktioniert wie es soll.
Aber der Lüfter läuft dauerhaft und ist deutlich zu hören! (Mir egal da der Pi in einem nicht bewohntem Raum hängt.) Pi 4 läuft auf ca. 46° . Eine Regelung der Lüfterdrehzahl habe ich bislang nicht feststellen können. Wenn der Lüfter noch schneller drehen kann wird er bestimmt nicht leiser ...

., 26.01.2021
5 von 5 endlich ohne Netzteil - aber mit anderen Einschränkungen

Ich habe meine Raspis in meinen Serverschrank in einen 19 Rahmen eingebaut, mit dem PoE Hat führt jetzt nur noch das Netzwerkkabel zu den PIs. Meine Raspi 4B mit 4 GB ziehen ca. 4-5W vom PoE Switch und für einen Neustart muss man nur PoE kurz am Switch deaktivieren - kein Laufen mehr in einen anderen Raum

Der PoE Hat passt exakt über die normalen PI CPU Kühler, leider ist der Platz zu gering, um auch die anderen ICs mit Kühlern zu bestücken, bzw. ich musste diese abnehmen. Ein weiterer Nachteil ist, das die GPIO Leiste komplett verdeckt wird, obwohl der PoE Hat diese nicht nutzt (die Stromversorgung erfolgt nur über den 6 PIN Stecker daneben). Auch das Kabel für den Lüfter ist oft im Weg und berührt leicht die Lüfterblätter, hier muss man vor dem Zusammenbau drauf achten, diese etwas zu verlegen. Trotz der Punkt würde ich den PoE Hat wieder kaufen

., 02.02.2021
Einträge gesamt: 7
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.