Artikelnummer:

eb6607
Bewertung:
Bluetooth:
Cores :
Einsatzbereich:
Einsatzort:
Ram:
Taktrate:
USB Ports:
USB Typ:
W - Lan:
Netzwerkgeschwindigkeit:
Raspberry Pi 3 Modell B Plus mit 1,4 GHz QuadCore CPU 2,4GHz oder 5GHz Funk Modul für WLAN und Bluetooth 4.2 BLE im Komplettset aus offiziellen Zubehörteilen! Die Platine zum Experimentieren, Basteln und Entwickeln!
ab 64,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand (Versandkostenfrei)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Ofizieller Raspberry Pi Reseller
Zubehör
Zubehör
  • ModMyPi Raspberry Pi Kühlkörper Set besteht aus qualitativ hohen Aluminium - Kühlkörpern
  • Dieses 1,5 m lange, HDMI zu HDMI Flachkabel ist ideal, um Ihren Raspberry Pi an einen HDMI-Monitor oder Fernseher anzuschließen. Das Kabel entspricht komplett der "High Speed" Version V1.4 mit Ethernet.
  • Diese Tastatur ist ideal für Multimedia, TV Geräte, Heimkino, PC bzw. Minicomputer! Damit lassen sich Ihre Unterhaltungsgeräte ganz einfach - ganz nach Ihrem Geschmack ? bequem vom Sofa aus bedienen.
  • Audio und Videokabel DVI zu HDMI 1m zum Anschluss von z.B. Raspberry Pi Computerplatine an einen PC Monitor mit DVI Video Eingang.
  • Patchkabel, CAT 5e, FTP; UTP, 1 m, 2x RJ-45
  • 1,8 Meter langes HDMI Kabel mit Standard 19 poligem HDMI Stecker. (unterstützt Ethernet)
Zeitschrift
Zeitschrift
  • Das ist er, der neue Raspberry Pi 3 Modell B+. Mit einem sanften Update der Hardware hat die Foundation etliche Wünsche der Community aufgegriffen und, soweit möglich, umgesetzt.
  • 06/2016 Projekte & Hacks

    Aufgrund seiner Wurzeln in der Bildung ist der RasPi als flexible Plattform konzipiert. Entsprechend vielfältig sind die Projekte die wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen.
  • Der Raspberry Pi eignet sich auf vielfache Weise für den Einsatz in einem Netzwerk: Sei es als kleiner Fileserver, als zentraler Knoten in einem Netzwerk von Sensoren oder als Schaltzentrale fürs Monitoring.

  • Diese Ausgabe der Raspberry Pi Geek trägt den Titel "Addon-Boards" und beschäftigt sich u.a. mit dem Compute Module 3, ExpEYES Junior, 3,2 Zoll TFT ...
  • Heiß begehrt, aber schwer zu bekommen - der Raspberry Pi Zero rollt das Feld von unten auf, mit einem Kampfpreis, der aber mit abgespeckter Hardware einhergeht.
  • Der Raspberry Pi eignet sich auf vielfache Weise für den Einsatz in einem Netzwerk: Sei es als kleiner Fileserver, als zentraler Knoten in einem Netzwerk von Sensoren oder als Schaltzentrale fürs Monitoring.

  • In den großen Städten liegen die Werte für den Feinstaub in der Luft an manchen Orten weit über den Grenzwerten. Ob Sie an einem solchen Ort wohnen, finden Sie ganz leicht mit einem Bausatz heraus, der die entsprechenden Partikel in der Luft misst. Wenn Sie dann die Werte noch an Luftdaten.info übermitteln, tragen Sie so zu einem Gesamtbild der Schadstoffblastung bei.
  • Er rennt und rennt un rennt. Wer, der RasPi? Der natürlich auch. Gemeint ist aber in diesem Fall ein Hamster, genauer gesagt, zwei. Die beiden Mitbewohner von Software-Entwicklerin Michelle Leonhart aus Los Angeles absolvieren nämlich jede Nacht ein erstaunliches Laufpensum.
  • Schwerpunkt dieser Ausgabe der Raspberry Pi Geek, ist das Programmieren. Sie erhalten einen Einblick in das Messen, regeln und steuern mit "C", "Python", "Go" und der "Adafruit-API".

    Weitere Schwerpunktthemen sind u.a.:

    - Bluetooth Switcher
           Den Mini-PC zum Multiboot-System umrüsten. statt immer die SD Karten zu tauschen

    - Bluetooth Audio
           Den Raspberry Pi Zero mit einem BT Lautsprecher koppeln

    - RFID Reader
           Preiswerter RFID Leser im Eigenbau (125kHz Shield)

    - PirateBox
          anonymes File Sharing, Chats und Foren, als Ad-hoc Server im lokalen Netz

  • Im Bereich der Mini-Rechner tut sich atembaraubend viel. Wir stellen in der aktuellen Ausgabe mit dem Odroid HC-1 ein Modell vor, dass auf das Einsatzgebiet Home-Cloud abzielt.
  • Mit dem leistungsfähigeren RasPi 2 wandert der Mini-PC immer häufiger ins Zentrum eines Heimnetzwerks unverrichtet dort als Server seine Dienste. Das gelegentliche Abrufen von Dateien das Scannen von Mails und Files auf Viren oder der Betrieb als Minecraft-Server stellen den kleinen Rechner vor keine großen Probleme.

  • Endlich ist es da: das langersehnte Display der Raspberry Pi Foundation. Uns ist es in einer Hauruck-Aktion gelungen, eines der seltenen Testexemplare zu ergattern...
  • RasPi-Alternativen

    Der Raspberry Pi hat zwar den Weg für das Segment der Mini-PCs geebnet, er ist aber nicht unbedingt für alle Einsatzgebiete geeignet. In dieser Ausgabe nehmen wir die Konkurrenten unter die Lupe, die sich in vielerlei Hinsicht von der Klassikern unterscheiden.
  • Für das lokale Netzwerk daheim reicht ein RasPi 3 in der Regel als kleiner Server. Damit stellen Sie Backup-Platz, Drucker-Queue und weitere Dienste komfortabel bereit, ohne dabei die Stromrechnung...
  • Lesen Sie in dieser Ausgabe:

    • RasPi als zum mobilen Fotoarchiv umrüsten
    • Mit OpenMediaVault ein kleines NAS im Eigenbau aufsetzen
    • TVButler erweitert den RasPi um TV-Modul samt Videorekorder und Streaming-Option
    • Leistungscheck für den Odroid XU4
  • Im Raspberry Pi der dritten Generation steckt eine vollwertiger 64-Bit-CPU. Aber bislang haben alle Systeme lediglich auf 32-Bit-Software gesetzt.
  • Endlich erhält der kleinste Vertreter der Familie ab Werk die Möglichkeit, sich via WLAN und Bluetooth mit dem Netzwerk zu verbinden. Damit sind keine weiteren Klimmzüge mehr nötig, um Daten von und zum Rechner zu bekommen...
  • Überwachung da einsetzen, wo sie sinnvoll ist - darum geht es im aktuellen Schwerpunkt. Wir zeigen, wie Sie kostengünstige Kameras so durch Software erweitern, dass diese auf Bewegung reagieren und damit keinen Speicherplatz verschwenden beim Aufnehmen.
Ihre Konfiguration

Beschreibung

Der neue Raspberry Pi 3 Modell B Plus ...

kommt nun, mit noch einmal um ca. 10% mehr Leistung, integriertem A/C Funk Modul für 2,4GHz oder 5GHz WiFi (WLAN) und Bluetooth 4.2!
Der Prozessor basiert auf dem, aus dem Pi3 bekannten und verwendeten Broadcom SoC, besitzt wie das Pi3 Modell 4 Kerne (Quad Core CPU) jedoch taktet dieser nun mit 1,4 GHz.

Durch den erneuten Leistungsschub, ist ein Einsatz als stromsparender Desktop Ersatz, im Büro oder daheim, viel besser möglich. Anwendungen laufen nochmals leichter, flüssiger und trotzdem sehr Energieeffizient. Durch die passive Kühlung (sofern überhaupt notwendig) ist auch dieses Entwicklerboard ideal im Wohnzimmer einsetzbar, z.B. als Mediacenter. Auch hier kommt der Leistungszuwachs sehr zum tragen!
Trotzdem, bleiben die Abmessungen HAT kompatibel und die Platine genauso groß, oder besser gesagt klein, wie die immer noch aktuellen Vorgängermodelle Raspberry Pi 3 Modell B oder dem "Einser-" B+.

Da auch die Anschlüsse für Bild, Ton und USB Daten an gleicher Stelle geblieben sind, werden die meisten bisherigen Gehäuse auch für den Raspberry Pi 3 Modell B+ geeignet sein. Einzig diejenigen, die eine integrierte Wärmeableitung besitzen, werden zu geeigneten neuen Cases greifen müssen, denn die CPU Bauform (Höhe) hat sich geändert. Bei Verwendung mit diesen, meist gefrästen Alu-Cases, droht ein Defekt, der nicht durch Gewährleistung gedeckt ist!!! 

Aber Achtung, es gibt auch eine grundlegende Änderung bei der Energieversorgung!
Durch den leistungsstärkeren Prozessor (1,4GHz CPU) und dem integrierten WLAN/Bluetooth Funk Chip, ist der Energieverbrauch angestiegen. Das hat zur Folge, dass ein 5,1V/2,5A Netzteil (MircoUSB) erforderlich wird! Die üblichen, schwächeren 5V/2A Micro USB Universal-Steckernetzteile können daher für den neuen Raspberry Pi3 Modell B+ unter Umständen ungeeignet sein. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall, das empfohlene, kompatible MicroUSB Netzteil mit 5,1 Volt und 2,5 Ampere mitbestellt werden sollte.

Daten zum Raspberry Pi 3 Modell B:

  • Quadcore Prozessor Broadcom BCM 2837
  • CPU Takt mit 1,4 Gigahertz
  • Chipsatz unterstützt 64Bit Nativ
  • 1024 MB RAM und VRAM Arbeitsspeicher
  • GPU Grafik (in CPU integriert) mit Full HD 1080p Unterstützung
  • IEEE 802.11 a/c WiFi - WLAN (2,4GHz oder 5GHz)
  • und Bluetooth 4.2 Low Energy (BLE)
  • 4 x USB 2.0 für Maus, Tastatur und sonstige optionale Peripherie
  • 1 x HDMI mit CEC und 1080p FullHD (Standard) für Monitore/Display/TV Geräte
  • 1 x GigaBit LAN Anschluss over USB 2.0 Netzwerk-Kabelanschluss (max 300MBit)
  • je 1x Display (DSI) und 1 x Kamera-Steckerleiste (CSI)
  • 1 x Micro USB Port zur Energieversorgung (kompatibles Netzteil erforderlich)
  • 40 Polige GPIO Anschlussleiste, voll kompatibel mit Pi2/3, A+ und B+

Lieferumfang:
Raspberry Pi 3 Modell B+
Raspberry Pi Steckernetzteil 5,1V/2,5A in Weiß
Raspberry Pi Gehäuse Weiß/Rot
16GB microSD Speicherkarte

Quellen und Downloads:
Download aktueller Betriebssysteme unter: https://www.raspberrypi.org/downloads
Informationen und Hilfe finden Sie unter: https://www.raspberrypi.org/forums/


Bitte beachten Sie, dass für den Betrieb des neuen Raspberry Pi 3 Modell B+ ein 5,1V/2,5A Netzteil und zusätzlich gegebenenfalls ein neues Gehäuse erforderlich sein wird. Dieses Zubehör ist nicht Bestandteil des Lieferumfangs und muss separat bestellt werden. Kein Support bei ungeeigneter Energieversorgung und Zubehörteile.

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Weiße Version - gut, wenn man mehrere Rasppis im Einsatz hat

Wir verwenden viele Rasppis in Museen - da ist es manchmal gut, den Überblick zu haben und weiße und schwarze Geräte einzusetzen.
Die Qualität ist natürlich wie immer super!

., 06.06.2018
Einträge gesamt: 1

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.