Artikelnummer:

eb7384
Bewertung:
Kategorie: Boards
eMMC Speicher:
RAM:
W-Lan:
Versandgewicht: 0,01 Kg
Artikelgewicht: 0,01 Kg
Das Raspberry Pi Compute Module 4 nutzt die Rechenleistung des populären Raspberry Pi 4 Modell B, um diese auf einen kleineren Formfaktor zu bringen. Raspberry Pi CM4 ist speziell geeignet für die Integration in eigene Hardware und Produkte.
ab 25,24 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

Produkt vergriffen
W-Lan
Ram
eMMC Speicher

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Ofizieller Raspberry Pi Reseller

Das Raspberry Pi Compute Module 4

nutzt die Rechenleistung des populären Raspberry Pi 4 Modell B, um diese auf einen kleineren Formfaktor zu bringen. Raspberry Pi CM4 ist speziell geeignet für die Integration in eigene elektronische Hardware.

In Verbindung mit dem optional erhältlichen I/O Board, welches zum Programmieren und Konfigurieren erforderlich ist, ist der Betrieb auch als "Komplettgerät" möglich. Das I/O Board gehört nicht zum Lieferumfang des CM4 Moduls!

Zu den wesentlichen Hauptmerkmalen gehört der leistungsstarke 64-Bit-Quadcore-Prozessor, bekannt aus dem Pi4.

  • Dual-Display-Unterstützung bei Auflösungen bis zu 4K,
  • Hardware-Videodecodierung bei bis zu 4Kp60,
  • bis zu 8 GB RAM,
  • Gigabit Ethernet,
  • USB 2.0,
  • zwei Kameraschnittstellen,
  • und PCIe Gen 2 x1-Schnittstelle.

Das optionale Dual-Band 2,4/5,0 GHz Wireless LAN und Bluetooth 5.0 verfügt über modulare Compliance-Zertifizierung. Dies ermöglicht die Gestaltung des Boards direkt in Endprodukte mit deutlich reduzierten Entwicklungsaufwand, wodurch sowohl Kosten und Zeit bis zur Markteinführung eingespart werden können.

Für die Funk-Funktionalität kann entweder die on-Bord-Antenne oder ein optional erhältlicher, externer Antennensatz verwendet werden.
Das Compute Module 4 verfügt wahlweise (optional wählbar) ein integriertes eMMC mit 8 GB, 16 GB oder 32 GB Kapazität.

Spezifikation

Formfaktor: 55 mm × 40 mm
Prozessor: Broadcom BCM2711 Vierkern Cortex-A72 (ARM v8) 64-Bit-SoC bei 1,5 GHz
Speicher: 1 GB, 2 GB, 4 GB oder 8 GB LPDDR4 (je nach Variante)
 

Konnektivität:

  • Optionales drahtloses LAN, 2,4 GHz und 5,0 GHz IEEE 802.11b/g/n/ac drahtlos, Bluetooth 5.0, BLE mit Optionen für bordeigene und externe Antennen
  • Onboard Gigabit Ethernet PHY mit Unterstützung von IEEE1588
  • 1 × USB 2.0-Schnittstelle
  • PCIe Gen 2 x1-Schnittstelle
  • 28 GPIO-Signale
  • SD-Karten-Schnittstelle für SD-Karte oder externe eMMC (nur zur Verwendung mit Varianten des Compute Module ohne eMMC)

Video:

  • Duale HDMI-Schnittstelle (bis zu 4Kp60 unterstützt)
  • 2-spurige MIPI-DSI-Anzeige-Schnittstelle
  • 2-Spur-MIPI-CSI-Kameraschnittstelle
  • 4-spurige MIPI-DSI-Anzeige-Schnittstelle
  • 4-spurige MIPI-CSI-Kameraschnittstelle

Multimedia:

  • H.265 (4Kp60-Dekodierung);
  • H.264 (1080p60-Dekodierung, 1080p30-Kodierung);
  • OpenGL ES 3.0-Grafiken

Eingangsleistung: 5V DC
Betriebstemperatur: 0 bis +80°C

Lebensdauer der Produktion:

Raspberry Pi Compute Module 4 bleibt in Produktion bis mindestens Januar 2028

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 klein aber OHO

Eigentlich mehr als ausreichend für fast alle Anwendungen.
Das einzigste was zu bemängeln ist - Die Grafikkarte ist für den Browser entweder zu schwach (seltsam - für 4K Videos reicht sie) oder Softwareseitig schlecht umgesetzt. In allen Browsern habe ich einen horizontalen nicht sichtbaren Streifen, über den das Bild springt getestet mit Mehreren Monitoren und Kabeln sowie Raspberry OS und Ubuntu.

., 07.06.2021
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.