UniPi - umfangreiche Erweiterungsplatine für den Raspberry Pi

24.06.2015 15:50

UniPi - umfangreiche Erweiterungsplatine für den Raspberry Pi.

Nach der sehr erfolgreichen Crowdfunding Aktion im Sommer 2014, konnte das tschechische Entwickler-Team von unipi.technology mit der Produktion des UniPi Boards, der Version 1.0 beginnen.
Version 1.0 des UniPi Boards war innerhalb kurzer Zeit schon ausverkauft!

Nun wird es ab vorraussichtlich Anfang März 2015 die nächste, überarbeitete Version vom UniPi Board mit der Versionsnummer 1.1 geben! Mit diesem Erweiterungsboard für den Raspberry Pi lassen sich natürlich die "üblichen" Relaisschaltungen wie z.B. Licht, Motore, Antriebe und so weiter prima realisieren, denn es bringt bereits gleich 8 Relais mit! Diese können laut Angaben Lasten von bis zu 5 Ampere bei 220 Volt direkt schalten. Aber auch Daten von Alarm-, Temperatur- und Luftfeuchtesensoren können dank der 1-Wire Schnittstelle oder über einen, der 14 (!!...) digitalen Eingänge ausgelesen und ausgewertet werden.
Über den analogen Ausgang (0-10 Volt) können z.B. Lüfter, Licht oder die Pumpe fürs Aquarium bzw. einer Wasserkühlung direkt mit Stom versorgt werden. Die auf dem UniPi Board integrierte RTC Schaltung (Echtzeituhr) ermöglicht sogar Aktionen die per Zeit gesteuert werden können!
Die UniPi Version 1.1 ist jedenfalls kompatibel mit den Raspberry Pi Modellen B, B+ und Pi 2 Model B.

Die Bedienung und Steuerung des UniPi Boards ist mittels Evok Framework, einer gut dokumentierten API und dem Webinterface möglich. Die Software, Beispiele und Erklärungen zum Board sind auf Github zum Download bereit gestellt und werden reglmäßig aktualisiert. Das Board wird ohne Sensoren, Gehäuse und Montagezubehör für ca. 140,- Euro zu bestellen sein. Das passende Zubehör wie z.B. Sensoren für Temperatur und Luftfeuchte, Reedkontakte und die Halterung für Sammelschienenmontage wird sicherlich zeitgleich angeboten und verfügbar sein.

UniPi ist in jedem Fall eine sehr umfangreiche Entwicklungsumgebung für's Smart Home und sogar professionelle Automation, nicht nur für den Technikinsider, sondern durch die API, den Dokumenten und Softwaredownloads sicher auch sehr interessant für den Heimwerker und Hobbist!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.