Häufig gestellte Fragen

Ich erhalte eine Fehlermeldung "Error resizing existing FAT partition..."
Zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren

Beim Kopieren der Daten ist leider ein Problem aufgetreten. Es konnten nicht alle Dateien fehlerfrei kopiert werden, deshalb ist die Installation unmöglich.

Das Problem lässt sich durch ein erneutes Kopieren der Noobs Dateien lösen. Eine kurze Anleitung soll Ihnen dabei helfen, Ihren Raspberry Pi mit einem frischen, aktuellen NOOBS in Betrieb zu nehmen.

Was Sie dazu benötigen:

  1. einen (Micro-)SD Kartenleser (entweder integriert im PC/Notebook oder optional per USB)
  2. kostenlose Formatierungssoftware "SD Formatter"
  3. das aktuelle ZIP - Dateiarchiv von Noobs
  4. Ihre Noobs (Micro-) SD Karte


Als 1. Schritt muss die SD Karte neu formatiert werden. Dabei werden ALLE Dateien und Verzeichnisse unwiederruflich gelöscht. Wir empfehlen das Hilfsprogramm "SD FORMATTER", welches hier kostenlos herunter geladen werden kann.

  • Nach dem Download, Entpacken und Installation der setup.exe legen Sie bitte die (Mikro-) SD Karte in Ihr Kartenlesegerät ein.
  • Unter dem Windows "Arbeitsplatz" erscheint die Speicherkarte als neues Laufwerk. Den Laufwerksbuchstaben merken Sie sich bitte ganz genau.
  • Starten Sie SD Formatter und stellen Sie sicher, das der richtige Laufwerksbuchstabe unter "Drive:" ausgewählt ist. SD Formatter erkennt i.d.R. Speicherkarten automatisch und zeigt die Größe an. Mit "Refresh" aktualisieren Sie ggfls. die Anzeige noch einmal.
  • Belassen Sie die Optionen auf "Quick Format" und "Format Size OFF" und klicken auf den FORMAT-Button.
  • Die folgenden Warnungen können Sie mit OK bestätigen, nachdem Sie den Laufwerkbuchstaben überprüft und sichergestellt haben, dass die richtige Karte im Lesegerät steckt! Ziehen Sie bei der Formatierung keinesfalls die Karte aus dem Leser!

Als 2. Schritt laden Sie sich das aktuelle und ZIP komprimierte Noobs von der Raspberry Pi Download Webseite herunter.

  • Entpacken Sie das Archiv und markieren alle im entpackten Verzeichnis enthaltenen Dateien bzw. Verzeichnisse. [STRG+A]
  • Kopieren Sie die soeben getroffene Auswahl mit [STRG+C] und fügen Alles auf der formatierten SD Karte ein [STRG+V]

Ist der Transfer abgeschlossen, können Sie die SD Karte auswerfen lassen und im Raspberry Pi starten. Bitte nutzen Sie unbedingt die Windows Funktion "Datenträger auswerfen", damit sichergestellt werden kann, dass keine evtl. noch laufenden Lese-/Schreiboperationen die Speicherkarte beschädigen können.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!