Artikelnummer:

eb6945
Bewertung:
Kategorie: Gehäuse
Material der Box:
Farbe:
Kompatibel mit:
Das SmartiPi Touch 2 ist ein Gehäuse für das offizielle 7 Zoll Raspberry Pi Display und einer Raspberry Pi Kamera. Zu den neuen Funktionen gehören eine integrierte Kamerahalterung, drei austauschbare Frontplattenoptionen und ein Lüfter.
28,26 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

momentan nicht verfügbar
Ofizieller Raspberry Pi Reseller

Das SmartiPi Touch 2 ist ein Gehäuse für das offizielle 7 Zoll Raspberry Pi Display und einer Raspberry Pi Kamera.
Zu den neuen Funktionen gehören eine integrierte Kamerahalterung, drei austauschbare Frontplattenoptionen und ein Lüfter.

Bei diesem Gehäuse, welches kompatible mit dem Raspberry Pi 4 Model B und dem offiziellen Raspberry Pi 7 zoll Display ist, können Sie die Front selbst, nach Ihren Wünschen konfigurieren. Die drei Gehäuse Frontteile liegen dem Umfang bei und werden einfach in die Front eingesteckt.

Bei diesem 7" Raspberry Pi Gehäuse liegen zudem die Y-Adapter (für die Spannungsversorgung) für den Raspberry Pi 4, als auch für die Vorgänger Modelle bei.

Bitte verwenden Sie zur Spannungsversorgung ein Steckernetzteil, welches ausreichend Leistung für den Raspberry und das offizielle 7" Raspberry Pi Display
(Achtung: Nicht die auf dem Gehäuse aufgedruckten Werte, sondern mittels Messgerät, unter Last festgestellte "echte" Spannung und Stromstärke!)

Eine vollständige Anleitung zur Einrichtung finden Sie unter https://smarticase.com/setup

Achtung:
Das BackCover ist auch neu und muss ebenfalls der Version 2 entsprechen! (siehe Artikel eb 6946)
Das Vorgängermodell kann nicht mit diesem, neuen V2 Gehäuse verwendet werden!

Vollständige Liste der enthaltenen Funktionen:

  •     Einstellbarer Winkel des Gehäusefußes
  •     Frontplatte mit Kameraöffnung und Steck-Baustein kompatibel
  •     Glatte Frontplatte mit Kameraöffnung
  •     Glatte Frontplatte
  •     hintere Abdeckung mit integrierbaren Lüfter
  •     Abdeckung mit GPIO-Zugang
  •     USB-C-Splitter Kabel (zur Verwendung mit Pi 4)
  •     Micro-USB-Splitter (zur Verwendung mit Pi 2 und 3)
  •     Kompakte Halterungen
  •     75mm VESA-Montagebohrungen
  •     HDMI- und Audio-Portzugang
  •     Kompatibel mit den Raspberry Pi B+,2B,3B,3A+,3A+,3B+ und 4
  •     Kompatibel mit den Raspberry Pi Kameras V1 und V2
  •     Kompatibel mit dem offiziellen Raspberry Pi Display

Nicht enthalten: 
Raspberry Pi Board, Raspberry Pi 7 Zoll Display, Smarticase Backcover und Raspberry Pi Kamera.

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
4 von 5 Gutes Gehäuse, vielseitig einsetzbar

Das Gehäuse ist insgesamt wirklich gut. Das Display sitzt sehr gut, allerdings ist es etwas fummelig zusammenzusetzen, da das RPI neben und nicht hinter dem Display sitzt (wie bei anderen Gehäusen üblich). Die Stromversorgung des Displays erfolgt durch ein Y-Kabel - das ist blöde, besonders da es keine Zugentlastung dafür gibt (es soll ja irgendwo hängen). Die USB-/LAN-Anschlüsse liegen frei, es ist daher nicht besonder schön anzusehen, alle eingesteckten USB Geräte und LAN-Kabel schauen seitlich über den Gehäuserand heraus. Wenn man den geschlossenen Deckel nutzt (der ist zusätzlich zu kaufen), dann werden leider die VESA Gewinde verdeckt. Zum Montieren sind die mitgeliferten Schraubfüße aber auch sehr gut. Das hält bombenfest. Die mitgeliferten Deckel hinten sind hoch genug um auf dem RPI Kühlkörper und einen Lüfter anzubringen.

Ich persönlich werde eher ein anderes Gehäuse nutzen (https://www.rasppishop.de/RPi4-7ZollCase-Black)

., 25.11.2019
5 von 5 Das Gehäuse finde gut

Das Gehäuse finde ich bis auf eine Kleinigkeit sehr gut. Ich habe auch die Version 1, Ich denke das war die erste. Besonders gefallen hat mir das auch beide Varianten an USB Anschlüssen dabei waren. Des weiteren 2 Kabel für das Original Touchdisplay für den Raspberry, ein kürzeres das aber etwas länger ist wie das Kabel welches beim Display mitgeliefert wird.Dieses musste man immer abziehen wenn man an die SD-Karte wollte bei Version 1, weil ziemlich kurz.Das mit dem Gehäuse gliefert wurde ist etwa 3cm länger, mit diesem ist das Mango beseitigt.Ich selbst setze es für Octopi mit TouchUI Oberfläche ein.Ich habe die Abdeckung mit der Lüftervariante gewählt, und hier habe ich nachgearbeitet.Die obere Lochreihe habe ich ausgeägt damit ich an die GPIO Pins des Raspberrys komme. Da hätte man vieleicht auch so ein Ausbruch wie am Standarddeckel vorsehen können, und wen er etwas kleiner ausgefallen wäre.
Faszit: Mir gefällt es, ist halt Ansichtssache.
Preis Leistung finde ich OK, zumal alle Kabel für Unterschiedliche Varianten dabei sind.

., 16.10.2020
Einträge gesamt: 2
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.