Artikelnummer:

eb6589
Anzahl der Module:
Eingangsspannung:
Sprachen:
Kompatibel mit:
Board Type:
Versorgungsspannungsbereich:
Das Compute Module IO Board Plus ist ein Erweiterungs- und Entwicklungsboard speziell für Raspberry Pi Compute Module, um auch damit die "normalen" HAT kompatiblen Extensions vom RPi verwenden zu können.
49,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard Versand)

momentan nicht verfügbar
Ofizieller Raspberry Pi Reseller

Das Compute Module IO Board Plus ist ein Erweiterungs- und Entwicklungsboard speziell für Raspberry Pi Compute Module, um auch damit die "normalen" HAT kompatiblen Extensions vom RPi verwenden zu können. Es ist kompatibel mit dem Compute Module IO Board V3 der Raspberry Pi Foundation, zusammen mit den meisten, verschiedenen Anwendungen und Komponenten.

Compute Module IO Board Plus Funktionen

  • Kompatibel mit dem Compute Module V3 (auch CM3 Lite) der Raspberry Pi Foundation
  • Raspberry Pi GPIO-Header, zum Verbinden von Raspberry Pi HATs
  • Arduino-Konnektivität, unterstützt auch Arduino Shields!
  • 1-WIRE-Schnittstelle zum Anschluss von Single-Bus-Geräten wie DS18B20
  • 4x Tasten, 4x LEDs, 1x Summer, für E/A-Test
  • Onboard USB HUB, ermöglicht den Anschluss weiterer USB-Geräte
  • IR-Empfänger, IR-Fernbedienung ist verfügbar
  • Onboard USB TO UART, für das serielle Debugging
  • Sensorschnittstelle
  • 10-Bit-ADC, 38KSPS, 11-Kanal (6-Kanal für Arduino-Schnittstelle, 5-Kanal für Sensoren)
  • 16-bit DAC, 2-Kanal
  • Onboard RTC, eine der gebräuchlichsten und nützlichsten Funktionen

Details zum CM3 / CM3L - IO Board Plus (Stückliste)

  1. Compute Module Schnittstelle: für Compute Module 3 oder Compute Module 3 Lite
  2. Compute-Modul-GPIO-Header: Breakout aller Compute-Modul-Pins
  3. Raspberry Pi GPIO-Header: zum Verbinden von Raspberry Pi HATs
  4. CSI-Schnittstelle: 2 Kamera-Ports zum Anschluss Raspberry Pi Kamera
  5. DSI-Schnittstelle: 2 Display-Ports, zum Anschluss Raspberry Pi LCD
  6. HDMI-Anschluss
  7. USB-Anschlüsse: Zum Anschluss von USB-Geräten
  8. USB SLAVE-Schnittstelle: Ermöglicht das Brennen von Systemabbildern in Compute Module 3
  9. USB TO UART-Schnittstelle: für das serielle Debugging
  10. Arduino-Header: Zum Verbinden von Arduino-Shields
  11. AD / DA-Eingangs- / Ausgangsschraubklemmen
  12. 1-WIRE-Schnittstelle: Zum Anschluss von Single-Bus-Geräten wie DS18B20
  13. Sensorschnittstelle
  14. Netzanschluss : 5V 2,5A
  15. FE1.1S: USB-HUB-Chip
  16. 12 MHz Kristall
  17. CP2102: USB TO UART-Konverter
  18. Micro SD-Kartensteckplatz: Micro SD-Karte mit vorinstalliertem System, (für Compute Module 3 Lite)
  19. TLC1543: AD-Wandler
  20. DAC8552: 16-bit DAC, 2- Kanal
  21. DS3231: Hochpräziser RTC-Chip, I2C-Schnittstelle
  22. RTC-Batteriehalter: unterstützt CR1220-Batterien
  23. Spannungsregler: 3.3V / 2.5V / 1.8V
  24. LFN0038K: IR-Empfänger
  25. Summer
  26. Kraftmesser
  27. ACT-Anzeige: Zeigt den Status der Micro SD-Karte an
  28. Benutzer-LEDs
  29. Benutzerschlüssel
  30. BOOT Auswahl:
    - DE: Aktivieren Sie den PC, um über USB SLAVE auf SD-Karte / eMMC zuzugreifen
    - DIS: Das Compute Module startet von SD-Karte / eMMC
  31. VGx Leistungsauswahl: Konfigurieren Sie die E / A-Ebene
  32. USB-HUB-Enable-Jumper: HUB-Aktivierung und USB SLAVE-Leistungsauswahl
  33. ADC / DAC-Konfiguration: Konfigurieren Sie die Stromversorgung und die Referenzspannung des ADC / DAC
  34. Periphere Konfiguration: Konfigurieren Sie die Steuerpins von UART, Benutzer-Tasten, Benutzer-LEDs, 1-WIRE-Schnittstelle, IR-Empfänger und Summer
  35. Arduino AD Auswahl:
    - Verbinden Sie 1 und 2: Arduino A0-A5 als digitaler Kontrollstift 
    - Verbinden Sie 2 und 3: Arduino A0-A5 als AD-Eingang

Wiki und Herstellerinformationen finden Sie hier: http://www.waveshare.com/wiki/Compute_Module_IO_Board_Plus

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.